Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
www.rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Verkehr Details
18.11.2019

Tschechien: Drohende Staus aufgrund neuem Mautsystem ab Dezenber 2019

Der Mautbetreiber Czech Toll informiert über weitreichende drohende Staus an den Grenzen nach Tschechien aufgrund der Einführung des neuen Mautsystems zum 01. Dezember und Abholung der On-Board-Unit für LKW und Busse.

Sehr kritisch – mit einem Stau von 44 km Länge - kann es am Grenzübergang Lanžhot werden. In Bohumín (40 km), in Český Těšín (22 km). In Mosty u Jablunkova, Náchod und  Krásný Les werden 10 km erwartet. Am Grenzübergang Breitenau droht ein Stau von 9 km, auf der B303 bei Schirnding bis zu 6 km.

Empfohlen wird, das neue Bordgerät unbedingt vor dem Stichtag online zu erwerben und eine Registrierung vorzunehmen. Bei Online-Bestellung erfolgt ein kostenloser Versand nach Deutschland.

Weitere Informationen auf dem Portal des elektronischen Mautsystems: https://mytocz.eu/de

Weitere Informationen zur Rückgabe der alten Mautgeräte:
http://www.mytocz.com/de/benutzer/neuheiten/anderung-des-mautsystems-ruckgabe-des-obus-neue-registration.html

Kontakt

Christina Gehlen
Tel.: +49 (0)221 912772-19
Fax: +49 (0)221 912772-27
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: