Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
www.rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Verkehr Details
06.11.2019

Italien: Neue Parkticket Pflicht für Reisebusse in Rom

Seit Anfang November benötigen Reisebusse mit einer Zufahrtsgenehmigung auf den Kurz- und Stundenparkplätzen in Rom ein zusätzliches Parkticket.

Die Plätze sind nummeriert. An den Parkautomaten muss die Nummer des belegten Parkplatzes und das Fahrzeugkennzeichen eingegeben werden. Es wird ein Ticket mit der höchstzulässigen kostenfreien Parkzeit ausgedruckt. Zu beachten ist, dass der Parkschein nur für Fahrzeuge mit einer gültigen Zufahrtsgenehmigung gedruckt wird – ansonsten erhält man kein Ticket und das Fahrzeug muss den Parkplatz verlassen.

Beim Parken auf den Stundenparkplätzen besteht die Möglichkeit, die in der Zufahrtsgenehmigung eingeschlossene kostenlose Parkzeit von 3 Stunden, zu verlängern. Der Stundentarif in Höhe von € 100 kann direkt am Parkautomat mit EC- oder Kreditkarte gezahlt werden. Auf den Kurzparkplätzen gelten lediglich 15 Minuten.

Digital kann das Ticket durch die App „Bus Parking Roma“ abgerufen werden. Aktiviert wird die App durch scannen des QR-Codes auf der Zufahrtsgenehmigung. Danach wird auf der Karte der belegte Parkplatz ausgewählt, die Parkplatznummer sowie das Fahrzeugkennzeichen eingegeben. An den Kontrollstellen kann das App-Ticket vorgezeigt werden.

Beim Parken ohne gültiges Papier oder App-Ticket drohen Sanktionen.

Weitere Informationen unter:

https://romamobilita.it/it/dal-4-novembre-ticket-obbligatorio-la-sosta-bus-turistici

Kontakt

Christina Gehlen
Telefon: +49 221 912772-19
Telefax: +49 221 912772-27
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: