Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
www.rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
02.07.2019

Saarland-Entdecker-Kalender Juli 2019

Schlemmen bei den Food-Trucks
Bei einem Spaziergang um den Bostalsee bei sonnigem Wetter können Genießer am Wochenende vom 05. bis zum 07. Juli die einzigartige kulinarische Vielfalt der internationalen Street Food-Landschaft erkunden. In der idyllischen Umgebung inmitten der Mittelgebirgslandschaft des Naturparks Saar-Hunsrück geben die Trucks und Hobbyköche zum ersten Mal am größten Freizeitgewässer des Bundeslandes ihre Kreationen zum Besten. Dabei birgt die Genusskultur des Saarlandes weitaus mehr als „Hauptsach gudd gess“ und bringt während des Festivals die typisch saarländische und regionale Küche in Einklang mit exotischen Spezialitäten. Die Veranstaltung wird von einem umfassenden Bühnenprogramm begleitet und auch für die kleinsten Gäste ist mit einer XXL-Hüpfburg und dem Spielplatz am See bestens gesorgt.
Das Street Food Festival beginnt am Freitag um 16:00 Uhr, Samstag und Sonntag um 12:00 Uhr und endet jeweils um 22:00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, weitere Informationen unter www.bostalsee.de.
 
Abtanzen zwischen Giganten aus Stahl

Das UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte wird dieses Jahr zum 8. Mal bei dem Electro Magnetic wieder zu einem Dancefloor mit historisch anmutender Kulisse. Wo andere Techno-Festivals nur an einem Tag stattfinden, wird bei Electro Magnetic in 2019 an zwei Nächten gefeiert. Die Top-Acts des Open Airs am 12. und 13. Juli sind bereits bestätigt und heizen den Gästen bei vorwiegend House, Techno, Trance und Minimal in Verbindung mit einer einzigartigen Sound-, Licht-und Video-Installation richtig ein. Durch die Symbiose aus Musik und Show wird ein einmaliges Gesamtkunstwerk geschaffen, das in dieser Form nur an der Völklinger Hütte zu erleben ist. Insgesamt werden knapp 60 DJs und Live-Künstler auf dem Gelände des ehemaligen Eisenwerks auftreten.
Tickets sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen im Saarland und im angrenzenden Rheinland-Pfalz und dem Webshop des Electro Magnetic verfügbar. Alle Details dazu sowie weitere Informationen unter www.electro.magnetic.de.
 
Kräutermarkt und Klosterfest
Erst die richtigen Gewürze machen das Essen zu einem wahren Genuss und erst die richtige Medizin sorgt für Besserung. Aus diesem Grund veranstaltet die Gemeinde Tholey auf dem Maktplatz ein Fest, das ganz im Zeichen der Wundermittel steht, die beides vereinen – den Kräutern. Auf dem Großen Kräutermarkt verwandelt sich die Stadt am 15. Juli in einen Kräutergarten und präsentiert den Besuchern die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Pflänzchen. Ob Naturheilmittel, Speiseöle oder Tees: das Angebot ist breit gefächert und lässt keine Wünsche offen. Parallel dazu findet ein Rahmenprogramm mit Führungen und musikalischer Untermalung statt, um das Tageserlebnis abzurunden. Und für jene, die an diesem Tag noch einen kurzen Abstecher in die direkt am Marktplatz gelegene Abtei machen möchten, haben Benediktiner zum Klosterfest ihre Räume den Besuchern geöffnet. Weitere Informationen unter www.tholey.de.
 
Adrenalin pur beim TowerRun
Der Schaumbergturm lädt zum TowerRun - Auf dem Hausberg des Saarlandes erwartet die Besucher ein Spaziergang der besonderen Art. Am 06. und 21. Juli bietet sich für Wagemutige die Gelegenheit, die Außenwand des 37,5 Meter hohen Turms senkrecht hinablaufen, während sie das Panorama des St. Wendeler Lands bestaunen können. Im 90° Winkel und mit dem Gesicht zum Boden schweben die Abenteurer gesichert über einen Spezialgurt an der Wand des Turmes entlang, trotzen der Schwerkraft und machen den Turm zum Abenteuer-Wanderweg. Sobald die Kante übertreten wurde und der Run beginnt schießt das Adrenalin bei den Läufern ein. Nach dem Kipp nach vorne kann der Lauf beginnen.
Weitere Informationen unter: www.tholey.de. Anmeldung bei Frank Thömmes unter 01523 419 746 2 oder per Mail an fabian.thoemmes@gmx.de.
 
 
HöfeTour im Bliesgau
Die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft des UNESCO-Biosphärenreservats Bliesgau lässt sich kaum besser erkunden als durch das Kennenlernen von Land und Leuten. In diesem Sinne bietet Geographie ohne Grenzen am 27. Juli ein Programm zum Erleben der facettenreichen Idylle. Die geführte Wanderung von Dipl.-Geogr. Ellen Litzenburger mit den Themen Natur, Genuss und Tradition führt die Gäste an verschiedene Höfe mit eigens produzierten Nahrungsmitteln und Leckereien wie dem Wintringer Hof und dem Gut Hartungshof. Begleitet von interessanten Geschichten um die Entstehung der Höfe und traditioneller Landwirtschaft im Bliesgau, wird aus der sieben Kilometer langen Wanderung eine Kombination aus Genuss, Erholung und Unterhaltung. Treffpunkt ist um 9:00 Uhr am Markt in Bliesransbach. Anmeldung bis 15.07 bei Geographie ohne Grenzen erforderlich. Der Preis liegt bei 36,-€ pro Person inklusive Verpflegung. Weitere Informationen unter 0681 301 402 89 oder www.geographie-ohne-grenzen.de.
 
Medienkontakt
Tourismus Zentrale Saarland GmbH,
Trierer Straße 10, 66111 Saarbrücken
https://www.urlaub.saarland/Media/Presse
 
 

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 221 912772-0
Telefax: +49 221 912772-27
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: