Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
www.rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
10.12.2019

Busreiseveranstalter Weihrauch Uhlendorff erstmals mit TOP-Reiseveranstalter-Zertifikat ausgezeichnet

Ein Teil der Reisebusflotte von Weihrauch Uhlendorff am Firmensitz in Northeim.

Das traditionsreiche Busunternehmen aus Northeim wurde Ende November mit dem Zertifikat „TOP-Reiseveranstalter“ ausgezeichnet. Zuvor prüften der Insolvenzversicherer tourVERS und die Beratungs- und Prüfungsgesellschaft Rödl & Partner neben den  betriebswirtschaftlichen Kennzahlen auch die touristischen Aspekte des Unternehmens, mit dem Ergebnis, dass Weihrauch Uhlendorff ab sofort das Zertifikat „TOP-Reiseveranstalter“ verwenden darf.

„Anlässlich unseres 100-jährigen Firmenjubiläums im nächsten Jahr sind wir besonders stolz auf diese Auszeichnung, die für einen mittelständischen Omnibusbetrieb nicht selbstverständlich ist“, so Firmenchef Horst Weihrauch.
 
„Wir freuen uns, dass es Weihrauch Uhlendorff gelungen ist, die Kriterien für das Zertifikat zu erfüllen. Es wird für Reiseveranstalter zunehmend schwerer, sich von den oftmals zahlreich vorhandenen Mitbewerbern abzugrenzen. Als ausgezeichneter TOP-Reiseveranstalter kann Weihrauch Uhlendorff seinen Reisegästen nun einen wertvollen Mehrwert bieten“, gratuliert tourVERS- Geschäftsführer Michael Wäldle.

Das Zertifikat wird ausschließlich an Veranstalter mit überdurchschnittlicher touristischer und wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit verliehen. Prüfen lassen kann sich jeder Reiseveranstalter, der die nötigen Voraussetzungen erfüllt, unabhängig davon, ob er Kunde der tourVERS GmbH ist. Neben einer Urkunde erhalten die TOP-Reiseveranstalter stets einen umfassenden Prüfbericht, der dann für eigene Zwecke genutzt werden kann. Als Ansprechpartner für das Zertifikat steht Herr Wäldle unter der Telefonnummer 040-244 288 10 oder per Mail an waeldle @tourvers .de zur Verfügung.

Kontakt

RDA Internationaler Bustouristik Verband e.V.
Tel.: +49 (0)221 912772-0
Fax: +49 (0)221 912772-27
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: