Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
www.rda.de > News & Presse > Nachrichten > Detail Topnachricht Bustourismus
01.06.2018

RDA und DRV bei Tourismusbeauftragen: Bareiß zum Thema Urlaubssteuer aufgeschlossen

v.r.n.l.: Benedikt Esser, Dirk Inger, Thomas Bareiß, Norbert Fiebig, Dr. Marion Weber, Dieter Gauf und Dr. Amalie Weidner. Foto DRV.

Der RDA Internationaler Bustouristik Verband und der DRV Deutscher Reiseverband waren am 30. Mai 2018 zu einem Termin bei Thomas Bareiß, Parlamentarischer Staatssekretär und Tourismusbeauftragter der Bundesregierung, in Berlin.

Fazit der beiden Verbände: Das Gespräch mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Thomas Bareiß zur Urlaubssteuer war ausgesprochen positiv. Er hat ferner zugesagt, dieses Thema mit großem Schwung und oberster Priorität vorantreiben.

RDA und DRV zeigte sich zufrieden, dass der Tourismusbeauftrage zudem die Dringlichkeit bei der gewerbesteuerlichen Hinzurechnung bestätigt hat.

Teilnehmer des Gesprächs im Bundeswirtschaftsministerium mit Thomas Bareiß waren RDA-Präsident Benedikt Esser, DRV-Präsident Norbert Fiebig, DRV-Hauptgeschäftsführer Dirk Inger, RDA-Hauptgeschäftsführer Dieter Gauf, Dr. Marion Weber, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Leiterin Referat Tourismuspolitik, Dr. Amalie Weidner, Referat Tourismuspolitik und Dr. Tholen Eekhoff, Persönlicher Referent von Staatssekretär Bareiß.

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de