Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
www.rda.de > News & Presse > Nachrichten > Akademie > Akademie Detail
19.02.2018

Vermarktung Online/Digitaler Vertrieb von Bus- und Gruppenreisen an den Endkunden

Prof. Dr. Claudia Brözel

TimeRide Köln

Das Internet als Vertriebsweg ist in der mittelständischen Bus- und Gruppentouristik nicht mehr wegzudenken. Sowohl als Informations- als auch Buchungskanal hat das Internet in allen Kundengruppen und jeder Altersstufe eine große Bedeutung.

Prof. Dr. Claudia Brözel, seit 1993 im Bereich eMarketing, Marktforschung und Beratung in der Tourismusbranche tätig und Expertin für Online/Digitaler Vertrieb im Tourismus, gab im Innovationsseminar „Vermarktung Online/Digitaler Vertrieb“ am 15. und 16.02.2018 in Köln einen Überblick über die vielfältigen Einsatzgebiete im Onlinemarketing und zeigte die Möglichkeiten des digitalen Vertriebes anhand von „Best Cases“. Gespiegelt wurden die größten Hindernisse des Online Vertriebs sowie die größten Chancen. Die Teilnehmer konnten aktiv mit dem eigenen Online-Auftritt arbeiten und entwickeln Strategien und Umsatzmöglichkeiten für die Online-Vermarktung und Marketingmaßnahmen.

Cöln vor 100 Jahren – eine Zeitreise rückwärts

Am Abend des ersten Seminartages zog es die Teilnehmer unter der Leitung eines zertifizierten Stadtführers vom Kölner Stadtführer e.V. in die Kölner Altstadt zu einer einstündigen Führung entlang der alten Straßenbahnstrecke vom Rheinufer bis zum Alter Markt. Danach erwartete die Gruppe „TimeRide“ - eine faszinierende und spannende Zeitreise ins alte Cöln. Es handelt sich um eine neue stadthistorische Attraktion auf dem Alter Markt. Die Besucher werden in das wilhelminische Köln zu Beginn des 20. Jahrhundert entführt. Virtual-Reality-Technologie (VR) und haptische Feedbacksysteme führen die Besucher in das damalige Leben.

In einem Lichtspielsaal werden Impressionen aus der bewegten kölschen Stadtgeschichte präsentiert – von den Anfängen in der Römerzeit über das Mittelalter, die Kaiserzeit bis heute. Im Nachbau einer historischen Straßenbahn taucht man mit Hilfe einer Virtual-Reality-Brille in das Leben und Treiben im Martinsviertel Anfang des 20. Jahrhunderts, als Straßenbahnfahren noch eine -fast- abenteuerliche Angelegenheit war. Kölschkultur und Küche erlebten die Teilnehmer in Peters Brauhaus – einem urigen Brauhaus im Herzen der Domstadt.

Der Abend wurde tatkräftig unterstützt durch die KölnTourismus GmbH, ein sehr aktiver Partner der Bustouristik und dem RDA seit langen Jahren als Mitglied verbunden.

Weitere Informationen unter: www.timeride.de

und https://www.koelntourismus.de/

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: