Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > RDA-Akademie > Reiseleitung > Detailseite Seminar Reiseleitung

Qualifizierte Reiseleitung

3-tägiges Reiseleiterseminar

Der Reiseleiter hat im Tourismus eine tragende Rolle. Er befindet sich im direkten Kontakt mit den Gästen, begleitet und betreut die Gruppe und organisiert die Reise. Als Repräsentant des Reiseveranstalters ist er für die Zufriedenheit des Reisegastes mit verantwortlich und vermittelt darüber hinaus durch seine Informationen und Erzählungen ein buntes Bild des Reiselandes. Fach- und Hintergrundwissen über das Reiseland, organisatorische Kenntnisse, souveräner Umgang mit Kunden und gruppenspezifisches Know-how zeichnen einen erfahrenen und professionellen Reiseleiter aus. Grund genug für eine qualifizierte und gezielte Ausbildung.

Das Seminar "Qualifizierte Reiseleitung" richtet sich an erfahrene Reiseleiter, die ihr Wissen auffrischen und erweitern möchten. Quereinsteigern und Interessenten bietet es eine komplexe Übersicht über die Anforderungen im Tätigkeitsfeld Reiseleitung sowie praxisnahe Fallbeispiele. Es ist nach dem "Train the Trainer"-Prinzip sowohl für Guides als auch für Vorgesetzte bzw. Ausbilder konzipiert, die in ihren Unternehmen Reiseleiter schulen.

Inhalt:

  • Anforderungen von Gästen und Reiseveranstaltern an Reiseleiter
  • Organisation: Standard-Situationen wie Check-In, Abfahrt, Pausen, Hotelankunft, Ausflüge, betriebliche Integration
  • Notfälle: Verhalten, Gästeinformation, Kommunikation mit Zentrale und relevanten Stellen
  • Methodik - Didaktik - soziale Kompetenz: Kundentypologien, erwachsenen- und urlaubsgerechte Gästeinformation, fahrtbegleitender Kommentar und Führungen
  • Konflikt-Situationen (Kunden, Fahrer), psychologische Grundkenntnisse
  • Reiserecht und qualifizierte Reklamationsbearbeitung
  • Tourismuskunde: Grundkenntnisse zur Zusammenarbeit der Glieder der touristischen Leistungskette
  • Länderkunde: Was Reiseleiter wissen müssen, um Gäste über das Reiseland zu informieren. Raster zur Erfassung von Kultur, Land und Leuten
  • Grundzüge der Gästeführung und Animation
  • Soziale Absicherung für Reiseleiter
  • Reiseleitung und Scheinselbstständigkeit
  • Vorbereitung auf das Reiseleiter-Zertifikat des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft e.V. und der Hochschule Bremen

Zielgruppe:

  • Reiseleiter
  • Driverguides und deren Ausbilder, Musterseminar für Vorgesetzte
  • Mitarbeiter von Reiseveranstaltern, die Gästegruppen oder Reisen betreuen und leiten
  • Quereinsteiger, die in ihrem beruflichen Umfeld Reisegruppen betreuen (z.B. Seniorenausflüge, kirchliche Reisen, Jugendgruppen) oder die eine touristische Haupt- oder Nebenerwerbstätigkeit verfolgen.
  • Interessierte in einer touristischen Ausbildung oder Studium, die ihre Qualifikation erweitern möchten oder eine Tätigkeit als Reiseleiter erwägen.

Referenten:

Prof. Dr. Harald Bartl, MPhil und Dipl.-Betriebswirt Dieter Gauf

Termin:

02. bis 04. Februar 2018

Ort

Bremen

Preis:

€ 280 

Kontakt

Claudia Schnackerz 
Telefon: +49 221 91 27 72 16
Telefax: +49 221 12 47 88
E-Mail: akademie@rda.de

RLT-Reiseleiter-Training

Professionelle Reiseleitung - Grundlagen und Praxis für Reiseleiter und Reisebusfahrer