Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Pressemeldungen > Pressemeldungen Detail
20.07.2010

Brandaktuelle Infos zum diesjährigen RDA-Workshop

Informierten die Presse über RDA-Workshop-News v. l.: Dieter Gauf, Richard Eberhardt und Karin M. Kohls.

„Europas größte Fachmesse trotzte der Krise“ lautet das kurzgefasste Fazit von RDA-Präsident Richard Eberhardt. Mit 1.157 Ausstellern verzeichnet die 36. Auflage des alljährlichen Brachentreffs sogar ein leichtes Plus von 2 % gegenüber dem Vorjahr.

Vom 27. bis 29. Juli präsentieren sich in Köln Anbieter aus 73 für den Reisemarkt relevanten Branchen. Dargestellt wird das Leistungsspektrum in sowohl 60 Urlaubsländern, davon allein 45 durch dort ansässige Betriebe, als auch den tourismuswirtschaftlich nachgelagerten Bereichen.

Vieles ist neu auf dem diesjährigen RDA-Workshop, u. a. 215 neue Aussteller, das Fachthema Radreisen oder das Forum Talking Together. „Die Quote der Neuaussteller liegt um ein Drittel über der im Vorjahr und steht für überdurchschnittlich viele Neuheiten auf dem RDA-Workshop,“ betont denn auch Karin M. Kohls, Geschäftsführerin der RDA-Workshop Touristik-Service GmbH.

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

RDA-Pressesprecher
Dieter Gauf

Hohenstaufenring 47-51
50674 Köln
Telefon: +49 221 91 27 72 0
Fax: + 49 221 12 47 88
E-Mail: gauf @rda .de