Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Pressemeldungen > Pressemeldungen Detail
04.07.2016

RDA-Pressekonferenz: Das starke Netzwerk für Gruppenreisen – der RDA

Der RDA Internationaler Bustouristik Verband e.V. (gegründet 1951 als Reise-Ring Deutscher Autobusunternehmungen e.V.) vertritt die gesamte Vielfalt der bus- und gruppentouristischen Wertschöpfungskette. Im RDA sind rund 3.000 Betriebe der Bus- und Gruppentouristik als direkte Mitglieder und in angeschlossenen Verbänden organisiert. Durch seine internationale, branchenübergreifende Struktur von Mitgliedern in 40 Staaten und über 70 Branchen ist der RDA der in Europa führende Verband für Bustouristiker und ihre Partnerunternehmen.

Die Förderung der umweltverträglichen modernen Bus- und Gruppentouristik ist das Hauptziel des politischen Engagements des RDA. Mit aktiver Lobbyarbeit und engen Kontakten zu Entscheidungsträgern aus Politik und Wirtschaft auf nationaler und internationaler Ebene vertritt der RDA die Interessen der internationalen Bus- und Gruppentouristik. So ist der RDA Gründungsmitglied der EACT European Alliance for Coach Tourism.

Die Philosophie des RDA – Leistungen von Mitgliedern für Mitglieder – spiegelt sich in umfangreichen Serviceangeboten wider, die alle Themenbereiche des Bus- und Gruppentourismus umfassen und auf den touristischen Mittelstand zugeschnitten sind. Der Verband fördert über die RDA-Akademie den Wissenstransfer und damit die Qualität und Innovationskraft der deutschen und europäischen Bus- und Gruppentouristik.

Als Ausrichter der führenden bustouristischen Einkaufsmessen, dem RDA-Workshop in Köln und seinem Prolog in Friedrichshafen, fördert der RDA aktiv den Markt des Bus- und Gruppentourismus. Die Leitmesse der Bus- und Gruppentouristik in Köln ist mit jährlich 700 Ausstellern der Seismograph für Trendangebote und wichtigster Branchentreff gruppentouristischer Entscheider. Wie zum Beispiel am 5. Juli die EACT zum Brexit.

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

RDA-Pressesprecher
Dieter Gauf

Hohenstaufenring 47-51
50674 Köln
Telefon: +49 221 91 27 72 0
Fax: + 49 221 12 47 88
E-Mail: gauf @rda .de