Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Verkehr Details
11.01.2017

Neue Entsende- und Mindestlohnregelungen 2017 in Österreich

Das Mindestlohngespenst mit seinen bürokratischen Auswüchsen zieht durch Europa. Nun führt auch Österreich neue Entsende- und Mindestlohnregelungen ein, die für den grenzüberschreitenden Busreiseverkehr einen nicht unerheblichen Mehraufwand darstellen. Zum 1.1.2017 ist in Österreich das sog. Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz in Kraft getreten. So ist für jede Entsendung gesondert ein Formular VOR der Entsendung auszufüllen, Änderungen sind ebenfalls unverzüglich anzuzeigen. Reine Transitverkehre sind von den Regelungen ausgenommen.

Detailangaben zu einer Arbeitnehmerentsendung nach Österreich finden Sie samt Formularen sowie Erläuterungen zu den Formularen auf der Entsendeplattform des Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz in Österreich.

Dort heisst es u.a.:

Meldung der Arbeitnehmerentsendung oder der Arbeitskräfteüberlassung

Unternehmen, die ihren Sitz in einem Mitgliedstaat der EU oder des EWR oder der Schweiz haben, müssen

  • die Entsendung oder Überlassung der Arbeitnehmer/innen
  • VOR Beginn der Arbeiten (bei Entsendung oder Überlassung mobiler Arbeitnehmer/innen im Transportbereich vor der Einreise nach Österreich)
  • der sogenannten Zentralen Koordinationsstelle für die Kontrolle der illegalen Beschäftigung
  • mittels Formular ZKO 3 (für die Entsendung) oder ZKO 4 (für die Überlassung) melden.

Unternehmen mit Sitz in einem Drittstaat (außerhalb der EU, des EWR und der Schweiz) können Arbeitskräfte nur entsenden oder überlassen, wenn eine Entsendebewilligung, eine Beschäftigungsbewilligung und/oder eine Überlassungsbewilligung vorliegt. Für Arbeitskräfte aus Kroatien gelten Sonderbestimmungen. Näheres dazu unter dem Menüpunkt Arbeitsbewilligung.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: