Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Verkehr Details
03.02.2017

Paris: Umweltplakettenpflicht seit Februar 2017!

In Paris gilt ab Januar eine Umweltplakettenpflicht (Crit’Air Vignette). Die französischen Behörden haben den Übergangszeitraum der Plakettenpflicht für ausländische Fahrzeuge nun auf den 01. Februar (zuvor 16. Januar 2017) befristet. Ab diesem Tag müssen auch nicht in Frankreich zugelassene Fahrzeuge mit der französischen Umweltplakette ausgestattet sein! Bei Nichteinhaltung drohen Geldbußen in Höhe von 135 Euro.

Bis Anfang Januar ist der Erwerb nur für in Frankreich gemeldete Fahrzeuge möglich. Ab der ersten Januarwoche wird dies dann auch für ausländische Fahrzeuge möglich sein. Parallel wird der Registrierungsvorgang für den Erwerb zunächst in englischer und später in deutscher Sprache eingeführt. Für die Registrierung wird der Fahrzeugschein benötigt. Die Kosten für die Umweltplakette betragen 3,70 Euro zuzüglich Porto und sie wird per Post zugestellt.

Auf folgender Internetseite kann die Umweltplakette erworben werden: www.certificat-air.gouv.fr/demande/cgu

Informationen zu den französischen Plaketten in deutscher Sprache sowie einer weiteren Bestellmöglichkeit erhalten Sie hier.

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: