Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Verkehr Details
05.04.2017

Frankreich: Fahrverbot für Transport von Kindern

Das jährliche Fahrverbot für Busse mit Kindergruppen in Frankreich gilt in diesem Jahr am Samstag, 29.07. und am 12.08.2017 von 0 bis 24 Uhr.

Die Beförderung von Kindergruppen mit mehr als 8 Kindern unter 17 Jahren ist an diesem Tag außerhalb des Ausgangsdepartements verboten. Gestattet ist lediglich die Beförderung innerhalb des  Ausgangsdepartements sowie dessen angrenzenden Nachbardepartements. Fahrten mit weniger als 8 Kindern unter 17 Jahren sind erlaubt.

Das „Ausgangsdepartement“ für Busse, die aus dem Ausland kommen, ist das zuerst erreichte Departement in Frankreich. Die Grenzen des Departements dürfen an diesem Tag nicht überschritten werden. Innerhalb des Abfahrtsdepartements sind Transporte möglich. Paris und die Departements la Hauts-de-Seine, le Val-de-Marne, la Seine-Saint Denis werden als ein Department betrachtet. Fahrten innerhalb dieses Bereiches sind möglich. Der Flughagfen Roissy-Chales-de-Gaulle wird den Departements le Val-d`Oise, la Seine-Saint Denis und la Seine-et-Marne zugehörig betrachtet und der Flughafen Orly den Departements le Val-de-Marne und l`Essonne.

Ausnahmen werden grundsätzlich nicht erteilt.

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: