Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Verkehr Details
15.02.2017

Passieren der Grenze Belarus-Russische Föderation für Bürger aus Drittstaaten

Das Auswärtige Amt weist in seinen Reisehinweisen darauf hin, dass es im Reiseverkehr nach Russland über die Republik Belarus an der Grenze zur Russischen Föderation in letzter Zeit zu Zurückweisungen von Reisenden aus Drittstaaten gekommen ist, da die dortigen Grenzübergänge rechtlich nur für die Nutzung von russischen und belarussischen Staatsangehörigen zugelassen sind.

Weitere Informationen unter:
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/RussischeFoederationSicherheit.html?nn=332704?nnm=332704

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: