Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Verkehr Details
10.04.2017

Neugestaltung der Breisacher Innenstadt – Änderungen für Reisebusse ab April 2017

Die Stadt Breisach am Rhein wird im Laufe der nächsten 3 Jahre den Bereich rund um den Marktplatz neu gestalten. Die Innenstadt unterhalb des St. Stephansmünsters soll damit attraktiver, und die Aufenthaltsqualität für Besucher und Einwohner der Europastadt am Rhein gesteigert werden. Im Zuge dessen wurde bereits im letzten Jahr ein Einbahnring eingerichtet.

Aus diesem Anlass werden die Parkplätze für Busse vom bisherigen Standort Heinrich-Ulmann-Platz an die Hafenstraße verlegt. Dort können die Busse weiterhin kostenlos parken, während sich ihre Passagiere in der Stadt aufhalten. Am Heinrich-Ulmann-Platz unterhalb des Münsters wird eine Haltestelle eingerichtet, an der die Busse ihre Gäste zentrumsnah aus- und einsteigen lassen können. Diese Haltestelle wird ab Ende April zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus stehen tagsüber auf dem Münsterplatz zwei Parkplätze für Busse zur Verfügung. Dort können Gruppen aus- und einsteigen, die an einer Stadtführung teilnehmen oder ein Essen oder eine Übernachtung in einem der beiden Hotels gebucht haben. Allerdings ist die Zufahrt zum Münsterberg aus baulichen Gründen nur für Busse bis zu einer Maximalhöhe von 3,40 m möglich. 

Weitere Informationen mit Plänen zur Lage der Parkplätze und Anfahrtsempfehlungen stehen online unter https://stadt.breisach.de/de/aktuelles/projekte/neugestaltung_breisacher_innenstadt

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: