Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
24.11.2017

TimeRide VR Cöln feiert 11.111ten Besucher

Jubiläumsgast mit TimeRide-Schaffner

Am Sonntag, dem 19. November, begrüßte die neue stadthistorische Attraktion, TimeRide VR Cöln, ihren 11.111ten Gast. Geschäftsführer Jonas Rothe (31) überreichte persönlich das Jubiläumsticket samt Blumenstrauß. Rothe dankte der Jubilarin stellvertretend für alle, die TimeRide VR bisher besucht haben.

„Es ist unglaublich, welch positive Resonanz wir mit TimeRide VR erhalten und wie herzlich die Kölner unsere Zeitreise angenommen haben“, sagt Rothe. „Viele Besucher sind schon zu richtigen Fans geworden und kommen regelmäßig mit Familie und Gästen oder verschenken unsere Gutscheine zu Geburtstagen und zum bevorstehenden Weihnachtsfest. Von daher freue ich mich sehr, unser kölsches Jubiläum bereits so kurz nach der Eröffnung feiern zu können.“

Als ständige Dauerausstellung entführt TimeRide VR auch im kommenden Jahr die Besucher ins alte Köln zur Kaiserzeit. Tickets für 2018 sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Wo und wann?
TimeRide VR Cöln
Alter Markt 36-42, 50667 Köln
Öffnungszeiten: Täglich von 10.00 – 20.00 Uhr

Über TimeRide GmbH
Die 2016 gegründete TimeRide GmbH bereichert den Kölner Alter Markt mit einer neuen stadthistorischen Attraktion. TimeRide VR Cöln entführt die Besucher in das wilhelminische Köln zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Dank aktueller Virtual-Reality-Technologie (VR) und haptischer Elemente wie Betriebsgeräuschen und Fahrtwind tauchen die Besucher vollständig in das damalige Leben und Treiben ein und werden selbst zu Zeitzeugen jener Epoche. Als Highlight der ständigen Ausstellung steigen die Besucher in einen Nachbau der ersten elektrischen Straßenbahn und erleben eine virtuelle Rundfahrt durch die Altstadt vor über 100 Jahren. Ein solches multi-sensorisches VR-Erlebnis ist bisher einmalig.
Weitere Informationen zu TimeRide VR gibt es unter www.timeride.de.

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: