Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
30.08.2017

OVA übernimmt zum 90-jährigen Firmenjubiläum zwei S 515 HD

Setra Generalvertreter Peter Halder übergibt einen der beiden neuen S 515 HD an die OVA-Geschäftsführer Ulrich und Peter Rau (links).

Das Busunternehmen OVA-Omnibus-Verkehr Aalen (OVA) übernahm zum 90-jährigen Bestehen zwei S 515 HD. Die beiden Jubiläumsbusse sind zugleich die ersten Fahrzeuge der Setra ComfortClass, die der in dritter Generation geführte Familienbetrieb in den Fuhrpark aufnahm. Die Reisebusse werden vom firmeneigenen Reiseveranstalter OVA+REISEN auf exklusiven Kulturfahrten sowie zu klassischen Rundreisen durch ganz Europa eingesetzt. Die Zweiachser sind unter anderem mit 38 Sitzplätzen mit Komfort-Kopfstützen, WLAN-Zugängen und USB-Ladedosen ausgestattet.

Für Ulrich Rau bieten die mit Heckeinstieg ausgerüsteten Reisebusse neben der durchgehend bequemen Zugänglichkeit zu den Kofferräumen eine Reihe weiterer entscheidender Vorteile. „In den S 515 HD können wir die Fonds der Reisebusse mit einer optimal gelösten WC-Integration, dem Einbau von Kühlschränken, wie jeweils einem Selbstbedienungsautomat für Heißgetränke bestmöglich nutzen“, so der Geschäftsführer. Für ihn bilden die Setra Omnibusse die Basis für das hohe Niveau der angebotenen Reisen: „Wir setzen bei Programm und Fahrzeugen nicht auf Masse, sondern Klasse.“

Der Startschuss für die OVA fiel im Jahr 1927 durch die offizielle Geneh­migung, eine Omnibuslinie in Aalen eröffnen zu dürfen. Heute zählt der Omnibusbetrieb für Linien- und Reiseeinsätze 110 Mitarbeiter. Alle fünf Reisebusse des Unternehmens tragen den Schriftzug Setra.

 

 

 

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: