Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
28.09.2017

11. Taubertäler Wandertage stehen an

Vom 13. bis 15. Oktober werden 21 geführte Touren angeboten

Im „Lieblichen Taubertal“ finden von Freitag, 13., bis Sonntag, 15. Oktober, die 11. Taubertäler Wandertage statt. Für dieses Wochenende wurden attraktive geführte Wandertouren vorbereitet. Der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ bietet die Wandertrage traditionell in Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedsstädten und -gemeinden an.

Insgesamt stehen 21 geführte Touren in 15 Städten und Gemeinden zur Verfügung. „Ich freue mich, dass für alle Wanderrouten qualifizierte Führer gewonnen wurden, die für ein schönes Natur- und Kulturerlebnis sorgen werden“, erklärt Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“. Die Wandertouren führen beispielsweise über den Boxberger Schlossberg mit herrlichem Panoramablick ins Umpfertal, in Freudenberg  zur Friedhofskapelle und über die Mainpromenade zur Burg oder in Bad Mergentheim zum Unternehmen Würth auf dem Drillberg. Dort können die Wanderer an Führungen durch verschiedene Ausstellungen teilnehmen.

Eine Gesamtübersicht aller Wandertouren mit Angabe der Treffpunkte und Startzeiten ist beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ erhältlich. Die Wandertage unter der Schirmherrschaft von Landrat Reinhard Frank, dem Ersten Vorsitzenden des Tourismusverbandes, sind ein fester Bestandteil des touristischen Angebots an Tauber und Main.

Die Teilnahme an den Wandertouren ist bis auf wenige Ausnahmen kostenfrei. Für einige Wanderungen ist eine Anmeldung erforderlich. Die Kontaktdaten können dem Informationsmaterial des Tourismusverbandes entnommen werden.

Informationen zum Wandern und zu den 11. Taubertäler Wandertagen 2017 gibt es beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Telefon 09341/82-5805 und -5806, touristik @liebliches-taubertal .de, www.liebliches-taubertal.de.

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: