Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
27.10.2017

Halloween-Endspurt und Wintervorbereitungen im Europa-Park

Einer von 180.000 Kürbissen

Nach einer erfolgreichen Sommersaison 2017 dürfen sich die Besucher bis zum 5. November nochmal ins Halloween-Getümmel stürzen. 180.000 Kürbisse in allen Größen und Formen tauchen den Europa-Park in ein sattes Orange. Wenn sich die Tore in Deutschlands größtem Freizeitpark für die Besucher vorübergehend schließen, geht es hinter den Kulissen richtig rund. Die Vorbereitungen für die Winteröffnung laufen bereits jetzt auf Hochtouren. Vom 25. November 2017 bis 07. Januar 2018 präsentiert sich der Europa-Park als zauberhaftes Winterwunderland mit vielen attraktiven Angeboten für die Besucher.

Derzeit sorgen 15.000 Chrysanthemen, 6.000 Maispflanzen sowie 3.000 Strohballen, umgeben von dicken Spinnweben und klapprigen Skeletten, für eine herrlich gespenstische Atmosphäre. Am 31. Oktober wird Halloween besonders ausgelassen gefeiert – Nachtgespenster, Hexen und Vampire sind geladen, gemeinsam ein Tänzchen zu wagen. Auch in diesem Jahr findet die SWR3 Halloween-Party im Europa-Park statt. Zudem haben ausgewählte Fahrgeschäfte an diesem Tag exklusiv für Party-Besucher länger geöffnet. Wer es noch gruseliger mag, sollte die „Horror Nights – Traumatica“ nicht verpassen. Noch bis zum 4. November 2017 (täglich, außer am 2.11.) verbreiten neue, unbekannte Kreaturen Angst und Schrecken.

Tausende von Lichtern, 2.500 verschneite Tannenbäume und 10.000 glitzernde Christbaumkugeln lassen Deutschlands größten Freizeitpark während der kalten Jahreszeit ab dem 25. November in feierlichem Glanz erstrahlen – und die Planungen laufen bereits jetzt auf Hochtouren. Die Gäste dürfen sich auf das neue „Chinesische Lichterfest – China zu Gast im Europa-Park“ freuen! In der Spanischen Arena können die Besucher auf die Ausstellung „MAGIC ICE – Ed & Eddas magische Märchenwelt“ gespannt sein. In Europas größtem Flying Theater, dem „Voletarium“, erleben die Gäste auch im Winter eine emotionale Reise durch Europa. Die große Kunstausstellung „OTTOs Welt“ mit über 100 Kunstwerken, darunter Ottifanten & Co., verzaubert in der Mercedes-Benz Hall die ganze Familie. Zahlreiche magische Show-Highlights mit über 300 internationalen Künstlern prägen die Winterzeit: „Manege frei“ heißt es etwa, wenn in der großartigen „Zirkus Revue“ Artisten, Comedians und Tänzer mit einem 60-minütigen Programm für unvergessliche Momente sorgen.

Auf einen Abend der Extraklasse können sich auch die Besucher der Dinner-Show „Cirque d’Europe“ einstellen: Im stilechten Barocktheater „Teatro dell’Arte“ präsentieren Artisten ab dem 17. November atemberaubende Akrobatik, Tanz und Musik, während ein exquisites Gala-Menü von 2-Sterne-Koch Peter Hagen-Wiest aus dem „Ammolite – The Lighthouse Restaurant“ serviert wird.

Weitere Informationen auch unter www.europapark.de

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: