Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
01.02.2018

Canterbury Kathedrale & Visit Kent auf der ITB 2018 in Berlin

v.l. Alanna Kite & Therese Heslop (© Visit Kent freigegeben)

Therese Heslop von der Canterbury Kathedrale und Alanna Kite von Visit Kent sind vom 7. bis 9. März 2018 am VisitBritain Stand Nr. 123 in der Halle 18 auf der ITB 2018 in Berlin anzutreffen.

ITB 2018 Termine können unter: Therese.Heslop @canterbury-cathedral .org  sowie: alanna.kite @visitkent.co .uk vereinbart werden.

In Kent erwartet Bus- & Gruppenreiseunternehmen in 2018 und 2019 ein vielfältiges und köstliches Angebot an spannenden und authentischen Programmbausteinen, Festivals und Themen.

Bus- und Gruppenreisegäste können sich unter anderem auf folgende Neuigkeiten freuen:
· Neuer Gartenpfad an der Canterbury Kathedrale – The Memorial Garden, Friend’s Garden, Herb Garden sowie Water Tower Garden laden zum Verweilen ein - www.canterbury-cathedral.org/visit/groupvisits/
· Neues Kent Mining Museum in Betteshanger Country Park in Deal – Bergbau in Kent, vom Kohleabbau bis zur erneuerbaren Energie - www.betteshanger-park.co.uk/kent-mining-museum.html
· 400. Jubiläum des CPT UK busfreundlichen Historic Dockyards in Chatham - www.chdt.org.uk
· Royal Harbour History Festival, 15. – 17. Juni in Ramsgate – www.rhhf.co.uk
· Virtual Reality at St. Augustine’s Abbey in Canterbury – ein virtuelles mittelalterliches Erlebnis und Tour durch die Abtei und seine Gebäude im 16. Jahrhundert - www.english-heritage.org/visit/places/st-augustines-abbey/
· The Wine Sanctuary beim Chapel Down Winery – Gäste können im neuen Verkostungsraum preisgekrönte Chapel Down Weine und Sekt probieren – www.chapeldown.com

Kent ist geschichtsträchtig und seine Straßen führen an prächtigen Burgen wie Leeds Castle und Dover Castle, malerischen Dörfern, alten Kirchen, historischen Herrenhäusern und an zahlreichen traumhaften Stränden und preisgekrönten Gärten wie Goodnestone Park, Hever Castle & Gardens, Walmer Castle & Gardens und Sissinghurst vorbei.

Canterbury Kathedrale ist seit Heinrich VIII. die Mutterkirche der Anglikanischen Glaubensgemeinschaft und Sitz des Erzbischofs von Canterbury. Die Kathedrale ist zugleich, trotz aller Bemühungen Heinrichs VIII., ein wichtiger Wallfahrtsort geblieben und eine Stätte des UNESCO Weltkulturerbes. Sie ist auch im 21. Jahrhundert noch immer eine der meistbesuchten Attraktionen Großbritanniens

Weitere Informationen:
Therese Heslop, Director of Visits & Marketing, Canterbury Kathedrale
Tel. +44-1227-762862, Mail: Therese.Heslop @canterbury-cathedral .org

Alanna Kite, Marketing Manager Travel Trade, Visit Kent, Tel: +44-1227-812911, Mail: alanna.kite @visitkent.co .uk 

Alanna Kite & Therese Heslop (© Visit Kent freigegeben)

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: