Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
10.10.2017

Attraktive Arrangements für die Passionsspiele Oberammergau

Jesus vor Pilatus

Nur alle zehn Jahre ist Gelegenheit, die berühmten Passionsspiele in Oberammergau zu besuchen. Im Jahr 2020 ist es wieder soweit, vom 16. Mai bis 4. Oktober finden im Passionstheater in Oberammergau die 42. Passionsspiele statt, für die 102 Vorstellungen geplant sind und zu denen rund 450.000 Besucher aus aller Welt erwartet werden.

Um sich Wunschtermine zu diesem weltweit nachgefragten Groß-Event zu sichern, muss man frühzeitig buchen. SERVICE-REISEN bietet daher seinen Kunden schon jetzt attraktive Arrangements für die Passionsspiele Oberammergau an. „Dafür haben wir eine große Anzahl an Kontingenten eingekauft, die über den gesamten Zeitraum der Vorführungen von Ende Mai bis Anfang Oktober verteilt sind. Bei uns haben die Kunden eine große Auswahl an Terminen“, erklärt Adriano Matera als Produktverantwortlicher beim Gießener Paketer.

Das Passionstheater in Oberammergau umfasst rund 4.500 Sitzplätze. SERVICE-REISEN bietet Plätze in den Preiskategorien 2 und 3 an. Neben den Eintrittskarten umfassen die für die Passionsspiele von SERVICE-REISEN geschnürten Reisepakete die Übernachtungen in Hotels der SRG-Mittelklasse sowie der SRG-Premium-Kategorie. Auf Wunsch ist auch eine Vorübernachtung möglich, etwa wenn eine weite Anreise dies erfordert oder man noch einen zusätzlichen Programmpunkt in der Region aufnehmen möchte.

Die von SERVICE-REISEN für die Passionsspiele angebotenen Arrangements bieten Bus- und Gruppenreiseveranstaltern dabei größtmögliche Flexibilität, da der Marktführer unter den deutschen Paketern seinen Kunden hier Sonderkonditionen bei Kontingent, Zahlung, Freiplatz und Stornierung anbieten kann. „Bei den Passionsspielen stehen über 2.000 einheimische Laiendarsteller, Sänger und Musiker auf der Bühne, das ist fast die Hälfte der Dorfbewohner. Die Passionsspiele sind ein einmaliges Erlebnis, das für die Besucher unvergesslich ist“, ergänzt Monika Victor als Abteilungsverantwortliche für Deutschland-Reisen.

www.servicereisen.de/service/presse

 

 

 

Fotohinweis: (C) Passionsspiele Oberammergau 2020

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: