Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
24.02.2016

Veranstaltungen des Europa-Park im März und April

Die Science Days für Kinder

Zahlreiche interessante Angebote warten im März und April auf die Besucher. Am 19. März startet die neue Saison mit Highlights und atemberaubenden Shows. Mit Günther Jauch, Lena, a-ha und vielen weiteren Topstars schreiten beim Radio Regenbogen Award am 22. April auch in diesem Jahr bekannte Gesichter über den roten Teppich. Ab dem 30. April verführen die Night.Beat.Angels mit einem neuen Show- und Partyformat die Besucher.  

19. März 2016: Start der Sommersaison
In dieser Saison erwarten die Besucher viele Überraschungen und Neuheiten. Bis zum 6. November 2016 feiern Ed Euromaus und seine Freunde täglich gemeinsam mit den Gästen eine Saison mit vielen  Überraschungen, Highlights und „Ed’s Party Parade“.

25. - 28. März 2016: Osterdorf
Die Besucher erwarten im Osterdorf des Europa-Park viele schokoladige Überraschungen aus dem Hause Mondelez. Ed Euromaus und seine Freunde laden zum Puppentheater und vielen tollen Mitmachaktionen ein. 

2. April – 28. Mai 2016: Europa tanzt durch den Frühling
Kaum eine Kunstform ist so frei wie das Tanzen, es verbindet Nationalitäten und Kulturen. Auf der italienischen Freilichtbühne präsentieren jeden Samstag Tanzgruppen aus ganz Europa ihr Können.

22. April 2016: Radio Regenbogen Award
Bei der Medienpreisverleihung, moderiert von Thomas Hermanns, werden nationale und internationale Künstler wie Thomas Gottschalk, a-ha und Ina Müller geehrt. Auch Günther Jauch, Lena und Stefanie Heinzmann schreiten über den roten Teppich.
     
30. April – 28. Mai 2016: Night.Beat.Angels - Party and 4D Show for adults only
Extravagante Künstler, Akrobatik und Gaumenfreuden – Night.Beat.Angels betört die Sinne. Das neue Show- und Partyformat des Europa-Park entführt in eine aufregende Welt der Superlative. www.night-beat-angels.de

Weitere Informationen finden Sie unter www.europapark.de

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: