Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
17.06.2015

Beste Nutzfahrzeuge und beste Marken 2015: Drei erste Plätze für Volvo-Busse

Thomas Hartmann, Geschäftsführer der Volvo Busse Deutschland GmbH und Cluster Director Central (rechts) und Thomas Maurer, Geschäftsführer von Volvo Trucks Region Central Europe

Volvo-Busse konnten bei der 19. Leserwahl „Die besten Nutzfahrzeuge 2015“ und „Die besten Marken 2015“ des Stuttgarter ETM-Verlags gleich drei Mal den ersten Platz auf dem Siegerpodest einnehmen. Die Leser der Fachzeitschriften ,,lastauto omnibus“, ,,trans aktuell“ und ,,Fernfahrer“ haben sie in der Kategorie „Omnibus-Importwertung“ nun schon zum wiederholten Mal mit dem jeweils vordersten Platz in den Omnibuskategorien Stadtlinienbusse (Volvo 7900 Hybrid), Überlandbusse (Volvo 8900) und Reisehochdecker (Volvo 9900) ausgezeichnet.

Die Preisverleihung fand am 11. Juni 2015 in Stuttgart-Fellbach statt. Thomas Hartmann, Geschäftsführer der Volvo Busse Deutschland GmbH und Cluster Director Central, nahm die Preise aus der Hand von Thomas Rosenberger, Chefredakteur der Zeitschriften lastauto omnibus und Fernfahrer, entgegen. „Diese dreifache Auszeichnung ist eine große Ehre für Volvo Busse“, so Thomas Hartmann. „Wir danken den Lesern der Zeitschriften des ETM-Verlags für das große Vertrauen, das die Leser mit Volvo-Bussen und der konsequent auf Sicherheit und Umwelteffizienz ausgelegten Volvo-Strategie verbinden.“

Das gesamte Stadtbusprogramm Volvo 7900 vom Solo- bis zum Gelenkbus ist auf Elektromobilität ausgerichtet. Es basiert auf drei parallelen Säulen: Diesel-Hybridbusse, Elektro-Hybridbusse, Lade-Infrastruktur und Serviceleistungen. Als Komplettanbieter sind seit kurzem auch die ersten vollelektrischen Bussysteme im Testeinsatz.

Im Reisebussegment konnte Volvo mit neuen Fahrerassistenzsystemen zur Steigerung der aktiven und passiven Sicherheit punkten: Dazu zählen die Adaptive Geschwindigkeitsregelung, der Spurhalteassistent sowie eine Auffahrwarnfunktion und ein Notbremsassistent zur Verhinderung von Frontalkollisionen. „Null Unfälle mit Volvo-Reisebussen - das ist unser erklärtes Ziel, das wir mit Hochdruck verfolgen“, erklärt dazu Thomas Hartmann.

An der 19. Leserwahl „Die besten Nutzfahrzeuge 2015“ und „Die besten Marken 2015“ des ETM-Verlags, die mit Unterstützung der Sachverständigenorganisation Dekra durchgeführt wurde, beteiligten sich in diesem Jahr 8430 Leser.

 

 

.

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: