Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
23.12.2015

Usedomer Küstenwald ist Waldgebiet des Jahres 2016

Usedomer Küstenwald am Streckelsberg bei Koserow (Foto: TMV/Legrand)

Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) – die Vertretung aller Forstleute in Deutschland – verlieh dem Usedomer Küstenwald kürzlich die Auszeichnung „Waldgebiet des Jahres“. Die Würdigung gilt der erfolgreichen Arbeit der Forstleute vor Ort und ihrer ausgewogenen Erfüllung aller gesellschaftlichen Ansprüche an den Wald sowie einer zukunftsweisenden Vernetzung mit zahlreichen Partnern für einen lebendigen Wald. Zudem gelingt es hier nach Angaben des BDF in besonderer Weise, den hohen Besucherdruck sowie die wichtige Aufgabe des Küstenschutzes in Einklang mit Naturschutz und der forstlichen Nutzung zu bringen.

Das 5.000 Hektar umfassende Waldgebiet erstreckt sich auf dem deutschen Teil der Insel Usedom entlang der Pommerschen Bucht, von der polnischen Grenze im Osten bis zum Peenemünder Haken (Naturschutzgebiet seit 1925) im Westen. Seit 2012 kürt der BDF das „Waldgebiet des Jahres“. Bisherige Titelträger sind der Meulenwald (Rheinland-Pfalz), der Solling (Niedersachsen), der Schönbuch (Baden-Württemberg) und der Grunewald (Berlin).

Weitere Informationen: www.waldgebiet-des-jahres.de

 

 

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: