Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
08.04.2015

Swarovski Kristallwelten: Große Neueröffnung am 30. April 2015

Die Kristallwolke

2015 beginnt für die Swarovski Kristallwelten eine neue Epoche des Staunens. Neben umfassenden Neuerungen im Garten rund um den ikonischen Riesen werden auch fünf Wunderkammern von international renommierten Künstler und Designer vollständig neu gestaltet. Darüber hinaus wird der traditionsreichen Geschichte von Swarovski ein eigener Bereich gewidmet und der Store präsentiert sich mit einem neuen Interieur.
Das Herzstück des neuen Gartens bildet die Kristallwolke. Mit einer Fläche von 1.400 Quadratmetern und circa 600.000 handgesetzten Kristallen von Swarovski lädt dieses mystische Meisterwerk zum Staunen ein

Ab dem 30. April 2015 sind auch fünf neue Wunderkammern zu sehen. Diese werden von international renommierten Künstlern und Designern der zeitgenössischen Kunst- und Designszene völlig neu gestaltet. Dazu zählen Tord Boontje, dessen Kreationen in Zusammenarbeit mit Swarovski in der Vergangenheit bereits des Öfteren für Aufsehen gesorgt haben, die südkoreanische Künstlerin Lee Bul, das angesagte britische Designerduo Fredrikson Stallard – ebenfalls langjährige Partner von Swarovski – sowie die extravaganten belgisch-niederländischen Designer von Studio Job.

Sie alle verleihen dem historisch gewachsenen Wunderkammerbegriff neues, modernes Leben mit Installationen zwischen Farbexplosionen und kristalliner Fantastik, zwischen märchenhaften Hommagen an die alpine Heimat des Kristalls sowie ungewöhnlichen Abstraktionen derselben. Darüber hinaus wird die Unternehmensgeschichte durch die renommierten Museumsgestalter HG Merz im Bereich Timeless mit einem neuen narrativen Leitfaden präsentiert.

Das neue Daniels. Café & Restaurant in den Swarovski Kristallwelten ist als lichtdurchfluteter Pavillon in den Garten des Riesen eingebettet. Der organisch geformte Baukörper umrahmt die Blicke in die umliegende Landschaft und verspricht im Inneren – nicht zuletzt aufgrund der hauseigenen Patisserie – unvergessliche kulinarische Erlebnisse.

Vom 26. bis 31. Mai 2015 findet wieder das alljährliche Kammermusikfestival „Musik im Riesen“ unter der künstlerischen Leitung von Thomas Larcher in den Swarovski Kristallwelten statt. Das Klavier als Soloinstrument und Kammermusik für Streicher stehen im Zentrum der zwölften Ausgabe von „Musik im Riesen“. Es gastieren die virtuosen Pianisten Igor Levit, Richard Goode, Lars Vogt, Brad Mehldau und Marc-André Hamelin. Den Streicherschwerpunkt bestreiten das Belcea Quartet, das Artemis Quartett und die Cellistin Sol Gabetta.

Ab 30. April 2015 können Bus- und Gruppentouristiker wieder alle Services wie gewohnt und viele weitere Annehmlichkeiten in Anspruch nehmen:
·  Begrüßung in über 20 Sprachen für internationale Gäste
·  Kostenlose Parkplätze für PKWs und Busse in unmittelbarer Nähe des Eingangsbereichs
·  Kristallwelten-Shuttle viermal täglich von Innsbruck zu den Swarovski Kristallwelten und retour
·   Einfache Online-Reservierung für die Gruppe, um Wartezeiten zu vermeiden.

Außerdem neu ab 30. April 2015:
Reiseleiter-Lounge mit vielen Vorzügen für Busfahrer und Reiseleiter
Neues Café-Restaurant mit Gruppenmenüs in verschiedenen Preiskategorien
Neues Eingangsgebäude mit allen relevanten Funktionen wie Toiletten, Ticketschalter, etc.
Verbesserte Services für Gruppen wie eigener Ticketschalter, übersichtliches Besucherleitsystem etc.


Öffnungszeiten ab 30. April 2015:
Täglich von 9 Uhr bis 18:30 Uhr, letzter Einlass 17:30 Uhr

Swarovski Kristallwelten, Events Team
Tel. +43 5224 51080, Fax: +43 5224 51080 3831
swarovski.events @swarovski .com

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: