Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
19.09.2014

Jetzt Plätze sichern: attraktive Gruppen-Arrangements für den Musicalsommer Fulda 2015

Der Musicalsommer Fulda präsentiert im kommenden Jahr erneut eine Welt-Uraufführung: Das von der Fuldaer spotlight musicals GmbH produzierte Musical „Die Schatzinsel“ verbindet die schillernde Piratenwelt des gleichnamigen Abenteuerromans von Louis Stevenson mit der Entstehungsgeschichte und den Lebensumständen des Autors. Nach der Premiere am 17. Juli wird das Stück bis 16. August 2015 im Schlosstheater Fulda zu sehen sein. Der Musicalsommer Fulda 2015 startet am 19. Juni mit der Wiederaufnahme des erfolgreichen Musicals „Die Päpstin“, das bis 5. Juli 2015 gespielt wird.

Schon jetzt stehen für Gruppen-Arrangements rund um den Musical-Besuch in Fulda zur Auswahl: So sind beispielsweise eine Übernachtung mit Frühstück in einem Drei-Sterne-Hotel, Tickets für das jeweilige Musical ( Preiskategorie II am Dienstag, Donnerstag und Sonntag, der Kategorie IV am Freitag oder Samstag) sowie eine einstündige Stadtführung für 85 Euro pro Person im Doppelzimmer oder 95 Euro im Einzelzimmer buchbar. Zur Auswahl stehen das Parkhotel Fulda, das Hotel Restaurant Lenz sowie das Hotel Bachmühle. Mit Übernachtung in den Vier-Sterne-Hotels Esperanto, Maritim Hotel am Schlossgarten oder Holiday Inn Fulda kostet das Paket 99 Euro im Doppel- beziehungsweise 109 Euro im Einzelzimmer. Ab 20 vollzahlenden Personen erhält die Gruppe zudem einen Freiplatz für den Busfahrer. Die Gruppenangebote sind ab 15 Personen buchbar und können durch Zusatzleistungen wie Abendessen, Verlängerungsnächte oder höhere Ticketkategorien ergänzt werden.

Die Gruppenarrangements können beim Tourismus und Kongressmanagement Fulda unter Tel.: +49 (0)661 102 1812 oder tourismus @fulda .de gebucht werden. Weitere Informationen unter www.musicalsommer-fulda.de und www.tourismus-fulda.de.

Seit der Aufführung des ersten von spotlight in Fulda inszenierten Musicals „Bonifatius“ im Jahr 2004 stehen jeden Sommer Musicals mit historischem Hintergrund auf dem Kulturprogramm der hessischen Residenzstadt. 2014 wurden – erstmals unter dem Titel „Musicalsommer Fulda“ – „Friedrich, Mythos und Tragödie“, „Kolpings Traum“ und bereits im vierten Jahr „Die Päpstin“ gespielt. Mehr als 200.000 Zuschauer haben die Fuldaer Musicals bisher besucht. Drei der spotlight-Produktionen wurden vom Musical-Magazin „Da Capo“ jeweils als „Musical des Jahres“ ausgezeichnet. Der Musicalsommer Fulda steht unter der Schirmherrschaft des spanischen Startenors José Carreras.

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: