Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
23.10.2014

Erst Rokoko, dann Gaga-Rock: Der RevuePalast träumt von Venedig

Rock me, RevuePalast! Wenn aus dem Rondo Veneziano Lady Gaga hervortritt und Michael Jackson mit Gospelchor singt, dann kann nur einer die Hand im Spiel haben: Ralf Kuta, Showregisseur im RevuePalast Ruhr auf Zeche Ewald in Herten und ein Meister der Verwandlung. Mit der neuen Winter-Revue „Travestie Spectaculaire“ zieht der quirlige Essener alle Register der Illusionskunst. Am Freitag, 14. November, ist Premiere. Der Vorverkauf hat begonnen.

Seit Wochen kennt Lalo Madrid, Travestiekünstlerin und Schneiderin im RevuePalast Ruhr, keine ruhige Minute mehr. Unermüdlich stichelt und näht sie an den neuen Kostümen für die Winter-Revue „Travestie Spectaculaire“. Das glamouröse Rokoko-Opening, das ans Herz gehende Finale mit dem King of Pop plus Gospelchor – überall muss es glitzern und glänzen. Bis nach Amsterdam ist Showregisseur Ralf Kuta gereist, um die richtigen Stoffe zu finden. Transportieren lassen sie sich nur im Bus, ein normaler Kofferraum wäre für die textilen Wunderwerke schlicht zu klein. RevuePalast-Prinzipal Christian Stratmann ist die Vorfreude deutlich anzumerken: „An der neuen Show ist einfach alles spektakulär. Die Masken, die Kostüme, die Songs und die Liveauftritte – wir werden uns diesmal selbst übertreffen!“

Lady Tatti singt Zarah Leander
Das Showprogramm kombiniert in bewährter Weise über zwei Stunden gekonnte Travestie von Abba, Cher, Edith Piaf und Liza Minelli mit live gesungenen Einlagen. Die Fans dürfen sich dabei nicht nur auf Donato freuen, der als tanzender Entertainer den Gute-Laune-Knüller „Happy“ hören lässt. Lady Tatti, heiß geliebt als Tina Turner, Milva und Shirley Bassey, wird diesmal mit besonderer Spannung erwartet. Erstmals singt sie live im RevuePalast ein Potpourri aus Zarah Leander-Liedern. Regisseur Ralf Kuta: „Darauf freue ich mich ganz besonders.“

Menü zur Show
Mit der neuen Show startet der Ende Oktober 2009 eröffnete RevuePalast Ruhr ins nunmehr sechste Jahr seines Bestehens. Die neue Winter-Revue wird erstmals nicht nur in der Vorweihnachtszeit aufgeführt, sie sorgt bis Ende Februar dafür, dass die Temperaturen im RevuePalast Ruhr auch in den kalten Monaten heiß bleiben. Stets wünscht der Palast seinen Gästen dabei nicht nur „Gute Unterhaltung“, sondern auch „Guten Appetit“. Die im Mai eingeführte Idee, die Palastgäste zwei Stunden vor der Show mit einem Drei-Gänge-Menü zu verwöhnen, hat sich zum Dauerbrenner entwickelt. Parallel zur neuen Show lässt Prinzipal Christian Stratmann ab 14. November ein festliches Wintermenü servieren. Zum Preis von 29,50 Euro pro Person können Feinschmecker aus drei verschiedenen Hauptgerichten wählen und das Menü einfach zur Theaterkarte dazu buchen.

Informationen und Termine:Kartentelefon 02325–588 999 (mo–fr 10–19 Uhr, sa 10–14 Uhr) www.garantiert-stratmann.com

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: