Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
18.07.2014

Messdienerwallfahrt 2014 in Rom: RDA setzt sich erfolgreich ein

In einem Termin mit der Kommune Rom am 1. Juli 2014 erhielt der Vorsitzende des Touristischen Beirats des RDA und Delegierte der European Alliance for Coach Tourism, Riccardo Busso, Zusagen bezüglich der Besserstellung von Reisebussen anlässlich der Messdienerwallfahrt vom 2. bis 8. August 2014.

Die Messdienerwallfahrt ist ein außerordentlich wichtiges Großevent, das im Fokus der Öffentlichkeit und der Presse steht sowie maßgeblich zur Wirtschaftsförderung in Rom beisteuert. Die Busunternehmen leisten bei der An- und Rückreise sowie während der Wallfahrt in Rom einen unverzichtbaren Beitrag zur reibungslosen Abwicklung.

Für den reibungslosen Ablauf der Messdienerwallfahrt war es wichtig, diese Veranstaltung durch die Kommune Rom als „Großevent“ zu deklarieren, um dadurch vertretbare Gebühren und eine vereinfachte Verkehrsregelung zu erreichen.

Busso hat an den Sitzungen der Gemeinde Rom beratend teilgenommen und auf eine Sonderregelung gezielt, die nun verabschiedet wurde. Er hat seit November 2013 in mehreren Terminen in Rom die Stadt für die Belange der Busunternehmen sensibilisiert sowie über die Notwendigkeit der Anerkennung der Messdienerwallfahrt als „Grande Evento“.

Die notwendige Tagesgenehmigung "Permesso" G beträgt € 50 pro Bus und ist über die Agenzia di Mobilitá di online unter: agenziamobilita.roma.it oder an den Check Points erhältlich.

Die für Reisebusse erlaubten Haltestellen/Parkplätze befinden sich:

  • Via Vincenzo Lamaro - Via Raimondo Scintu - Via Quinto Publicio (Anbindung zum Stadtzentrum über Metro, Linie A, Haltestelle Cinecittà und Subaugusta)
  • Piazzale Parri - Piazzale Nervi - Via Primati Sportivi (Anbindung zum Stadtzentrum über die Metro, Linie B, Haltestelle EUR Magliana - über Parri und Primati Sportivi und EUR Palasport über Piazzale Nervi

Die Karten für die U-Bahn sind an Automaten, Zeitungskiosken und Ticketstellen der ATAC (ÖPNV Roms) erhältlich. Der online Erwerb erfolgt unter Angabe der gewünschten Ticketanzahl und Fahrschein Typ per E-Mail an: vendite.dirette @arac.romat .it

Über folgende Links/Quellen, können sich Unternehmen über Details und Prozedere der Regelungen informieren:

http://www.agenziamobilita.roma.it/images/romamobilita/materiale/pullman_delibera/Coaches_plan_2014.pdf

www.agenziamobilita.roma.it/en/guide-for-coaches.html

www.agenziamobilita.roma.it/index.php?option=com_content&view=article&id=6170&catid=77&Itemid=407&lang=en

Bei weiteren Anfragen hilft die RDA-Geschäftsstelle weiter.

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: