Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
24.01.2014

Litauen unter den Top 10 der ethischen Reiseziele 2014

Der Aukstaitijos Nationalpark

Die Non-Profit-Organisation Ethical Traveler hat sich zum Ziel gesetzt, nachhaltigen Tourismus zu fördern, berücksichtigt gerade diese ethischen Aspekte bei der Wahl ihrer Top 10 Reiseziele. Litauen ist 2014 zum wiederholten Male als eine der 10 „Top-Ethical-Destinations“ ausgezeichnet worden.

Bewertet werden die Bemühungen und Veränderungen für eine Verbesserung in Sachen Umweltschutz, soziale Gerechtigkeit und Menschenrechte. Litauens Schutzgebiete – darunter fünf Nationalparks - bedecken 15,3 Prozent des Landes. Ein Drittel der Landesfläche ist bewaldet. Neben den rund 2800 Seen natürlichen Ursprungs verfügt das Land auch über einige der größten unterirdischen Süßwasserreservate der Welt.

Die Hauptstadt Vilnius ist eine der grünsten Städte der Welt und übertrifft in Bezug auf die Luftqualität alle anderen europäischen Hauptstädte. Im European Green City Index liegt die Stadt auf Rang 13 und ist damit die am besten platzierte Stadt in Osteuropa. Für umweltbewusste Urlauber hat Litauen eine Menge zu bieten: ein gut ausgebautes Fahrradwegenetz, eine Vielzahl an Flüssen, die sich zum Paddeln eignen oder die ältestes Vogelwarte Europas am Windenburger Eck in der Nähe der Memelmündung.

In Workshops haben Interessierte die Möglichkeit, neben traditionellen Herstellungsmethoden von litauischen Speisen – wie z.B. Pfannkuchen oder Brot aus Buchweizen – auch in die Kultur des Landes einzutauchen. Auch die 98 Kilometer der internationalen Bernsteinroute, die in Litauen verlaufen, zählen zu den sanften Tourismusangeboten. Eine Vielzahl von Attraktionen rund um das litauische Gold und dessen Weiterverarbeitung werden Besuchern hier angeboten.

Neben Litauen und dem Nachbarland Lettland haben es sechs Inselstaaten unter die zehn besten der „Top-Ethical-Destinations“ geschafft: Barbados, die Bahamas, die Kapverden, Dominica, Mauritius und Palau. Ebenfalls unter den Top 10 sind die beiden südamerikanischen Länder Chile und Uruguay.

Litauen ist der südlichste der drei baltischen Staaten, grenzt im Norden an Lettland, im Osten an Weißrussland, im Süden an Polen und wird im Westen von der Ostsee begrenzt. Als Ganzjahres-Reiseziel bietet das Land mit seiner tausendjährigen Geschichte, seinem beeindruckenden architektonischen Erbe, seinen vielfältigen Naturlandschaften und den schönen Ostseestränden einen abwechslungsreichen Mix für Reisende. In fünf Nationalparks werden die Naturlandschaften geschützt und für Besucher zugänglich gemacht. Das Land besitzt fünf UNESCO Weltkulturstätten, darunter die Altstadt der Hauptstadt Vilnius und die Kurische Nehrung.

Weitere deutschsprachige Informationen zu Litauen finden Interessierte unter www.lithuania.travel.

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: