Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
08.12.2014

ALBATROSS Europa: Mit Paddington Bär auf Tour durch London

Paddington Bear © The Paddington Trail

Pünktlich zum Kinostart des Familienfilms „Paddington“ in dieser Woche, möchte ALBATROSS Europa Bus- und Gruppenreiseveranstalter einladen, mit dem knuddeligen Bären Paddington auf Londontour zu gehen.

Alle Briten sind momentan im Bärenfieber. London Besucher können aber nun auf den Spuren des bärigen Freundes wandern. 50 individuell gestaltete Bärenfiguren findet man in ganz London verteilt, u.a. in der Nähe berühmter Sehenswürdigkeiten wie dem Royal Opera House, Museum of London oder natürlich dem Bahnhof Paddington.

Besucher können noch bis zum 30. Dezember 2014 den Paddington Trail erkunden und London im strahlenden Weihnachtsglanz erleben www.visitlondon.com/paddington/.

Ab dem 10. Dezember 2014 bis 07. Januar 2015  kann man sich auf einer Online Auktion einschreiben, wo die heißbegehrten Figuren versteigert werden und der Erlös einer karitativen Kinderorganisation zugute kommt. Ab April 2015 können Besuchergruppen die Drehorte des Filmes auf einer Bustour erkunden. Visit Britain bietet allen Besuchern diese Tour inklusive Live-Kommentator im Minibus an. Bus- und Gruppenreiseveranstalter können mit ALBATROSS Europa London Reisen buchen, mit z.B. Übernachtung im 4-Sterne Hilton Canary Wharf. Reisegäste erleben dabei die aufregenden Sehenswürdigkeiten der beliebten Weltmetropole. Für ausführliche Informationen steht das ALBATROSS Europa Team zur Verfügung.

Hintergrundinformation zum Film:
In Großbritannien kennt jedes Kind Paddington Bär. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist die nach einem Londoner Bahnhof benannte Kinderbuchfigur weit weniger berühmt. Paddington Bär wuchs tief im peruanischen Dschungel bei Tante Lucy auf. Da diese früher einmal einen englischen Abenteurer kennenlernte, lehrte sie Paddington, Marmelade zu kochen, dem BBC World Service zu lauschen und schwärmte von einem aufregenden Leben in London. Als ein Erdbeben ihr Zuhause zerstört, sieht Lucy den richtigen Zeitpunkt gekommen, Paddington ein besseres Leben zu ermöglichen und schmuggelt ihn auf ein Schiff Richtung London, mit einem Schild mit der Aufschrift „Bitte kümmere dich um diesen Bären. Danke!“ umgehängt. In London wird Paddington zwar von der netten Familie Brown aufgenommen, doch der kleine Bär stellt schnell fest, dass ihn das Stadtleben womöglich überfordern wird – zumal auch noch eine bösartige Tierpräparatorin hinter ihm her ist.

Weitere Informationen:
Anja Krucoski / Kathrin Forman
gebührenfreie Telefonnummer: 0800-879 1000, Durchwahl:  +49-37207-652873     E-Mail: kathrin.forman @albatrosseuropa .com      
E-Mail: anja.krucoski @albatrosseuropa .com
www.albatrosseuropa.com

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: