Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verkehr > Bustourismus > Bustourismus Detail
14.04.2014

ADFC stellt Hotel im Schulhaus glänzendes Zeugnis aus

v.l.n.r.: Susanne Röntgen-Müsel, Hotel Direktorin, Diana Nägler, RTKT - Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH, und die Besitzer Hans Jürgen Knauf und Franziska Breuer-Hadwiger.

Das Bett+Bike-Hotel ist fahrradfreundlicher Gastbetrieb des Monats in Hessen Lorch. Dass in einem Schulgebäude Zeugnisse ausgeteilt werden, ist nichts Ungewöhnliches. Doch das Hotel im Schulhaus ist längst keine Schule mehr – und bewertet wurden weder Mathematik noch Latein: Stattdessen hat sich das Lorcher Hotel mit ausgezeichnetem Service für Radtouristen die Anerkennung als fahrradfreundlicher Gastbetrieb des Monats in Hessen verdient. Diese Auszeichnung verleiht Bett+Bike, das Qualitätssiegel des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) für fahrradfreundliches Übernachten, gemeinsam mit der Hessen-Agentur. Die verdiente Urkunde nahmen Inhaberin Franziska Breuer-Hadwiger und  Hotel-Direktorin Susanne Röntgen aus den Händen von Diana Nägler von der Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH entgegen.

Noch bevor das Hotel im Schulhaus vor einem Jahr die ersten Gäste empfing, stand für Franziska Breuer-Hadwiger fest, dass das Haus einen besonders radlerfreundlichen Service bieten sollte: „Von unserer herrlichen Rheingau-Landschaft profitieren Genussradler ebenso wie sportlich Ambitionierte“, versichert die Gastronomin. Nur zwei Kilometer vom Hotel entfernt verläuft mit dem Rheinradweg eine der beliebtesten Fernradrouten. Doch vor allem die zahlreichen lokalen Rad- und Wanderwege werden Aktivurlaubern gerne ans Herz gelegt: „Wenn wir gefragt werden, ob wir ein Fitness-Studio haben, sage ich den Gästen: Ja, sicher. Das finden Sie rings um unser Haus herum“, erzählt Susanne Röntgen-Müsel mit einem Augenzwinkern.

Damit für die Gäste Landschaft und Radfahren ein vollkommener Genuss werden, erfüllt das Hotel eine Reihe von Serviceleistungen, die im Bett+Bike-Zertifikat des ADFC festgelegt sind: So bietet ein abschließbarer Carport auf dem Schulhofgelände mitgebrachten Rädern sicheres Obdach über Nacht und außerdem Platz für eine Profi-Fahrradpumpe, Werkzeug-Koffer und Flickzeug für Pannen. Für Tagestouren kann man ein Werkzeug-Set zum Mitnehmen ausleihen. Und in der Hotellobby finden sich an einer großen Schiefertafel reichlich Infos zur Tourenplanung.

Wer ohne eigenes Rad angereist ist, kann sich einfach eines ausleihen – und auch Fahrradhelme sind im hoteleigenen Wander- und Radfahrkeller vorrätig. Der Raum eignet sich außerdem zum Trocknen nasser Sachen.

 Ein ganz zentrales Bett+Bike-Kriterium ist ein vitamin- und kohlehydratreiches Frühstück. Hier schwört das Hotel im Schulhaus auf regionale Nähe: Brot, Brötchen, Wurst und Honig kommen direkt aus dem Ort. Auch die Eier stammen aus der Region und die geräucherten Forellenfilets liefert ein Zuchtbetrieb aus dem heimischen Wispertal. Frisch geschnittenes Obst, vegetarische und vegane Kost haben ihren festen Platz auf dem Buffet. Gegen einen geringen Obolus bietet Hessens Bett+Bike-Hotel des Monats auch leckere Pausenbrote zum Mitnehmen für die Tagestour.

Hotel im Schulhaus***S
Schwalbacher Straße 41, 65391 Lorch im Rheingau
www.hotel-im-schulhaus.com

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: