Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verband > Verband Detail
16.12.2016

RDA weist Forderungen des Bundesrats nach mehr Verbraucherschutz im Reiserecht zurück

In seiner Sitzung vom 16.12.2016 hat der Bundesrat auf Empfehlung der zuständigen Ausschüsse mehr Verbraucherschutz im Reiserecht gefordert: So soll u.a. insbesondere der kostenlose Rücktritt von Pauschalreisen erweitert werden, der reiserechtliche Schutz von Tagesreisen soll verbessert werden, auch soll die Werbung des Reiseveranstalters mehr bindenden Charakter haben und somit vom Reisenden eingefordert werden. Außerdem soll die Gesetzesvorlage der Bundesregierung bei der Vermittlung von Reiseleistungen sogar noch weiter nachgebessert werden.

Bereits im Vorfeld der heutigen Bundesrats-Sitzung hatte sich Prof. Dr. Harald Bartl mit den Empfehlungen der Ausschüsse an den Bundesrat ausführlich wissenschaftlich auseinander gesetzt und diese Empfehlungen im wesentlichen zurückgewiesen, da ihnen sowohl die Ausgewogenheit zu Gunsten der kleinen und mittleren Unternehmer fehlt, die Schwarztouristik erneut ungerechtfertigt privilegiert wird, Verbraucherschutzaspekte überzogen werden und die Reiseveranstalter ungerechtfertigt mit Vorwürfen wie "kollusivem Zusammenwirken" verdächtigt werden.

Die RDA-Stellungnahme von Prof. Dr. Bartl (hierfür müssen Sie eingeloggt sein) sowie die Ausschussempfehlungen sind als Datei angefügt. Die Stellungnahme des Bundesrats geht nun an die Bundesregierung, die dazu eine Gegenäußerung verfasst. Anschließend entscheidet der Bundestag. Wann dies sein wird, steht derzeit noch nicht fest. Danach befasst sich auch der Bundesrat nochmals abschließend mit dem Bundestagsbeschluss. Der RDA bleibt weiterhin eng in das laufenden Gesetzgebungsverfahren eingebunden



Dateien zum Herunterladen

BR_Ausschüsse_Empfehlung_652-1-16.pdf (173 Kb)

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: