Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verband > Verband Detail
13.01.2017

Frankreich erkennt EURO VI Busse als umweltfreundlich an

Wie dem RDA von seinem französischen Partner in der European Alliance for Coach Tourism EACT Herrn Paul Royer (FNTV) mitgeteilt wurde, hat die französische Regierung ein Gesetz verabschiedet, wonach ab sofort Busse mit EURO-VI-Motoren als schadstoffarm eingestuft werden. Das Dekret (2017-23) vom 11. Januar definiert in Anwendung von Artikel L. 224-8 des Umweltgesetzes Kriterien, um Omnibusse mit niedrigen Emissionen zu charakterisieren.

Ab 2020 müssen alle neuen Busse, die im Rahmen des öffentlichen Personenverkehrs eingesetzt werden der EURO-VI-Norm entsprechen, ab 2025 dann alle Busse.

Diese Anerkennung als schadstoffarme Fahrzeuge wird sich sicher positiv auf die Einfahrtproblematik in Paris auswirken.

Den Gesetzestext des französischen Umweltministerium finden RDA-Mitglieder hier (auf französisch).

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: