Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verband > Verband Detail
21.04.2016

RDA auf GTM: Incoming für die Bustouristik

Zum GTM Germany Travel Mart in Magdeburg präsentierten Incoming-Veranstalter vom 17. bis 19. April 2016 ihre Angebote zum Deutschlandtourismus. Die Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen-Anhalt war zum ersten Mal Gastgeber des GTM und das nicht ohne Grund.

Mit der DZT-Themenkampagne „Luther 2017 - 500 Jahre Reformation in Deutschland“ stehen im kommenden Jahr auch Orte und Regionen Sachsen-Anhalts, an denen der Reformator gewirkt hat, im Fokus der weltweiten Marketingaktivitäten.

Für den RDA ist der GTM ein zentraler Anlaufpunkt, bei dem die Kontaktaufnahme mit in- und ausländischen Einkäufern sowie Vertretern der Presse im Mittelpunkt steht. Außerdem werden die zahlreich ausstellenden Mitgliedsunternehmen aktuell über Verbandsleistungen und die Vorzüge des RDA-Workshops informiert.

Das Reiseland Deutschland will auch 2016 die Rekordserie der letzten fünf Jahre im Incoming fortsetzen. Und maßgeblich daran beteiligt ist die Bus- und Gruppentouristik. Die auf dem GTM vertretenden RDA-Mitglieder hatten somit umfangreiche Deutschland-Reisepakete und besondere Bonbons im Angebot. Zum 43. GTM trifft sich die Branche im kommenden Jahr in Nürnberg.

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: