Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Verband > Verband Detail
17.11.2014

RDA-Außenrepräsentant Siegfried Heinze – Treffen mit spanischem Verkehrs- und Innenminister

Spanische Ministerin, Ana Pastor Julián (rotes Kleid) mit den Mitgliedern der "Mesa del Turismo"

Am 19. November 2014 trifft sich RDA-Außenrepräsentant Siegfried Heinze und seine Mesa del Turismo Gruppe in Madrid mit dem spanischen Innenminister, dem Katalanen Jorge Fernandez Diaz.

Siegfried Heinze ist Mitglied der sehr einflussreichen und exklusiven “Mesa de Turismo”, der unter dem Vorsitz des ehemaligen spanischen Außenministers Abel Matutes regelmäßig in der spanischen Hauptstadt tagt und dem rund 30 der einflussreichsten Persönlichkeiten im spanischen Tourismus angehören.

Spanien ist in 17 „autonome“ Länder/Regionen (die sogenannten Autonomias) eingeteilt, jede mit eigener Landesregierung und eigenen Parlamenten. Gerade im Tourismus, aber nicht nur dort, haben diese Landesregierungen erhebliche Kompetenzen errungen, die deshalb die „große nationale Politik“ in Madrid nicht mehr berühren.

Auf der vorangegangenen Tagung diskutierte das Gremium mit der spanischen Ministerin für Transport (Ministra de Fomento), Ana Pastor Julián über Fragen der Infrastruktur für Flug, Bus und Bahn und die Verknüpfung der Verkehrsmittel. Dabei behandelte Heinze insbesondere auch die Perspektiven der kombinierten Bus-Flugreisen, die für die Bustouristik aber auch für die spanische Hotellerie und Tourismuswirtschaft immer wichtiger werden. Angesichts der hohen Arbeitslosigkeit in Spanien war die Ministerin auch interessiert bezüglich des Bedarfs an Busfahrern in Deutschland, der sich hier immer mehr zum Engpass entwickelt.

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: