Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Detail Topnachricht Bustourismus
27.10.2014

Mitgliederversammlung von RDA, gbk und IBV 2015

© by Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Die kommende Mitgliederversammlung von RDA, gbk und IBV findet vom 15. bis 18. April 2015 statt. Doch Leipzig feiert auch 1.000 Jahre Ersterwähnung – 2015 wird also ein Festjahr, in dem die Vielfalt der Stadt noch deutlicher gezeigt wird. Berühmte und bedeutende Persönlichkeiten wie Bach, Goethe, Grieg, Kafka, Leibnitz, Nietzsche und Schiller haben hier gelebt und gewirkt.
„Mein Leipzig lob ich mir! Es ist ein „Klein Paris“ und bildet seine Leute“, schwärmte schon Johann Wolfgang von Goethe. Entdecken Sie herrliche Bauten, lebhafte Passagen, spannende Museen und wunderschöne Grünanlagen. Bis heute ist Leipzig Musik- und Messestadt, die Stadt des Buches und die Keimzelle der friedlichen Revolution. Leipzig ist aktiv – hier ist immer etwas los!
Viele Gründe sprechen für die Wahl Leipzigs als Veranstaltungsort für die Jahresmitgliederversammlung von RDA, gbk und IBV. Als Vertragshotels wurden THE WESTIN, das Leipzig Marriott Hotel, das Seaside Park Hotel und das penthahotel Leipzig gewonnen. Alle vier Hotels befinden sich im Zentrum der Stadt. Mitgliederversammlung und Kongress finden in den Barocksälen „Salles de Pologne“ im geschichtsträchtigen Hotel de Pologne, ebenfalls im Herzen der Stadt gelegen, statt. Von allen vier Hotels aus können die Tagungsräume schnell zu Fuß (max. 10 Minuten) erreicht werden.
Der Zoo Leipzig, weit über Leipzigs Grenzen bekannt, hat den Artenschutz zu einem Kernprojekt des „Zoo der Zukunft“ gemacht. Hier werden Themen wie artgerechter Tierhaltung, Freizeitgestaltung und Bildung große Bedeutung zugemessen. Erleben Sie ein außergewöhnliches „get-togheter“ am ersten gemeinsamen Abend, tauchen Sie ein in die faszinierende Tropenerlebniswelt „Gondwanaland“.

Freuen Sie sich auf eine informative Mitgliederversammlung und lernen Sie die schönsten Facetten Leipzigs kennen!

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de