Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Akademie > Akademie Detail
04.11.2016

RDA-Akademie: Erfolgreicher Saisonstart in Koblenz

118 Meter über dem Rhein hat man von der Festung aus den wohl fantastischsten Ausblick auf Koblenz und den Zusammenfluss von Rhein und Mosel.

Hoch über den Dächern von Koblenz – in der 10. Etage des Mercure Hotel mit Blick auf die Festung Ehrenbreitstein – startete die RDA-Akademie am 27. Oktober in die neue Seminarsaison 2016/17.

Referent Oliver Weisbrod, geschäftsführender Gesellschafter der Wendlandt Unternehmensberatung GmbH, zeigte im Rahmen des Seminars „Kalkulation im Mietomnibusverkehr“ detailliert und praxisgerecht, wie man im hart umkämpften Markt des Mietomnibusverkehrs agiert und vor allem Gewinne erwirtschaften kann.

Ziel des Seminars war es u.a., die Rentabilität im Mietomnibusverkehr deutlich zu erhöhen und Kalkulationsfehler im Unternehmen aufzudecken. Über den richtigen Kalkulationsansatz sollen die echten Kosten abgebildet werden. Mit der darauf aufbauenden Saisonkalkulation sollen sich Umsatz und Fahrzeugauslastung erhöhen. Behandelt wurden u.a. Gründe für das niedrige Marktpreisniveau, Kostenermittlung im Unternehmen, Preismatrix, Ermittlung von Haupt- und Nebensaisonpreisen sowie weitere Preisdifferenzierungen und das Problem der Dieselpreisentwicklung.

Abschließend wurde im Exkurs „Kalkulation im Fernlinienverkehr“ eine entsprechende Kalkulation beleuchtet sowie die Chancen und Risiken dargestellt.

Fazit: Der Mietomnibusverkehr kann eine solide Geldquelle sein – vorausgesetzt der Unternehmer kalkuliert richtig!

RDA-Steuerberater und Referent Carsten Kaufmann sowie Maik Schöneberg, remy, kaufmann, partnerschaft mbB, steuerberatungsgesellschaft, informierten am Folgetag, 28.10.2017, über die Auswirkungen neuer Verwaltungsanweisungen, der aktuellen Rechtsprechung durch Finanzgerichte, den Bundesfinanzhof und den Europäischen Gerichtshof (EuGH) sowie über aktuelle Gesetzesänderungen.

Erläutert wurden praxisnahe Beispiele zur Gewerbesteuer auf den Hoteleinkauf, der Ertragssteuer, der Umsatzsteuer (z.B. Abgrenzung Vermittlungs-/Veranstaltungsleistungen, der Personenbeförderung in der EU, Reverse-Charge-Verfahren, Margenbesteuerung) sowie Problemfelder wie Stornogebühren, negative Marge, Leerfahrten etc. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch die Behandlung individueller Fragen und Beratung der Teilnehmer

Das Mercure Hotel Koblenz – ein ausgezeichnetes Tagungshotel in Toplage – überzeugte durch erstklassigen Service und Qualität. Die Teilnehmer waren begeistert, von der Fülle an nützlichen und praktischen Informationen. Also insgesamt zwei gelungene Veranstaltungen.

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: