Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > News & Presse > Nachrichten > Akademie > Akademie Detail
26.05.2014

Die "RDA-Partner-Seminare"

Das jährliche Dreier-Pack der RDA-Akademie „Partner in der Bustouristik I und II“ sowie „RDA-Workshop Vorbereitung“ fand vom 21. bis 23. Mai in der RDA-Geschäftsstelle in Köln mit rund 20 Teilnehmern aus den Bereichen Fremdenverkehr, Hotellerie, Freizeiteinrichtungen und der Werbebranche statt.

Behandelt wurden das Grundlagenwissen über den deutschen Bustouristik Markt, dessen Struktur und seine Mechanismen. Ziel war die Konzeption von busgerechten Angeboten von der Konzeption über die Realisierung bis hin zum Vertrieb.

Im ersten Seminarteil gab RDA-Hauptgeschäftsführer, Dieter Gauf einen Überblick über die Marktdaten der Bustouristik - die Basis für die Gestaltung einer busspezifischen Leistung, deren Bewerbung und den Vertrieb. Weiter behandelt wurden die charakteristischen Arbeitsweisen der Busunternehmer, Handelsbräuche, Abläufe im Entscheidungsprozess, der Saisonverlauf im Busreisegeschäft und welche Anforderungen Bus- und Gruppenreiseveranstalter an Leistungsträger stellen. Wie Partner der Bus- und Gruppenreiseveranstalter aktive Busfreundlichkeit praktizieren, zeigten Praxisbeispiele.

Prof. Dr. Bartl erläuterte die Grundlagen des deutschen Reiserechts. Von Haftungsfragen, über Qualitätsanforderungen, Leistungsbeschreibungen, Verträge bis hin zur Konditionenpolitik. Den Schwerpunkt bildeten die Rechtsbeziehungen zwischen Busreiseveranstalter und deren Vertragspartnern.

Marketingfachmann Gerd-Niels Wötzel zeigte am zweiten Seminartag, wie man attraktive Angebote nutzbringend und anhand einer zielgruppenspezifischen Werbung an den Käufer bringt.
Im Audit der eingereichten Werbemittel/-hilfen erfolgte eine Analyse der Stärken und Schwächen nach verschiedenen Gesichtspunkten:

Aufmachung (nicht nur optisch, Einbindung in CD/CI)
Darstellung klar, übersichtlich, transparent oder optisch überfrachtet?
Einfache Nutzung - oder schwieriges handling?
Sind alle für Bus-/Gruppenreiseveranstalter notwendigen Facts vorhanden?
Sind die Unterlagen übernahmefähig in die Programme der Veranstalter?
Haben sie Marktchancen, sind die marktfähig?

Die „RDA-Workshop Vorbereitung“ stellte eine Einführung für Erstaussteller des RDA-Workshop dar. Durch die Veranstaltung führte Kommunikationsberater der RDA-WTS GmbH, Michael Fleischhauer und zeigte, wie Aussteller mit Strategie und Taktik – und einem knappen Budget – erfolgreich beim Publikum punkten.

Der RDA-Workshop findet vom 29. bis 31. Juli in Köln, koelnmesse statt.

Kontakt

Annette Heinemann
Telefon: +49 2244 90 33 33
Telefax: +49 2244 87 74 22
E-Mail: presse@rda.de

Benutzer Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: