Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > Detailseite Messe News
04.05.2017

Fazit RDA Group Travel Expo Friedrichshafen: Auf dem Weg zu neuen Reisetrends und Zielen

Auf dem Weg zu neuen Zielen und am 4. und 5. Juli nach Köln

Friedrichshafen zeigte sich auch bei der zweiten RDA Group Travel Expo (20./21.4.2017) mit über 430 Ausstellern von seiner besten Seite. Die Attribute „entspannt, relaxt, kommunikativ und tolle Atmosphäre“ geben den allgemeinen Tenor der Aussteller und Besucher am treffendsten wieder.

Mit über 1.500 Fachbesuchern entsprach auch das Publikumsecho den Erwartungen des RDA Group Travel Expo-Teams und lag auf dem Level des erfolgreichen Starts des Vorjahres. Und dies vor dem Hintergrund, dass der Messetermin in der Woche nach Ostern kein Wunschtermin war.

RDA-Vizepräsident Heinrich Marti, Ressortleiter Messeveranstaltungen im RDA-Vorstand: „Friedrichshafen im Dreiländereck ist keine Eintagsfliege, sondern hat sich als Standort bewährt. Auch unser Konzept, vermehrt Fachbesucher aus Süddeutschland, der Schweiz und Österreich anzusprechen, ist aufgegangen.“ Zahlreiche Besucher waren erstmals auf der RDA Group Travel Expo und vom Angebot angetan. Auch Aussteller, die nie zuvor auf einer touristischen Messe ausgestellt haben, wie etwa Ekaterina Tamke, Seitenbacher Erlebniswelt, überzeugt das Messekonzept. „Wir sind das erste Mal auf einer touristischen Messe und die Busunternehmer sind sehr interessiert, so haben wir auch gleich Köln gebucht.“

Gute Verkaufsgespräche am Stand verzeichneten die meisten Aussteller. „Die Qualität der Gespräche war gut“, so der vielstimmige Tenor. So äußerte etwa Petra Schönberger, Vertrieb und Veranstaltungsmanagement der Donauschifffahrt Wurm+Köck aus Passau: „Letztes Jahr war schon super und auch in diesem Jahr sind wir total begeistert. Die Kunden sind zudem nett und entspannt und lassen sich auch gern ansprechen.“

Die offenen und freundlichen Messehallen mit Tageslicht wirkten sich zudem positiv auf die allgemeine Atmosphäre aus, so die Einschätzung vieler Aussteller. Die Hallen waren, soweit möglich, nach Destinationen aufgeteilt.

Für Benedikt Esser, RDA-Präsident und Geschäftsführer der RDA-Workshops Touristik-Service GmbH, ist Friedrichshafen erneut ein Erfolg. „Der Einsatz des RDA-Vorstands und des ganzen RDA Group Travel Expo-Teams für die Frühjahrsmesse hat sich gelohnt. Nun werden wir diesen Schwung mitnehmen für die RDA Group Travel Expo in Köln, die am 4. und 5. Juli 2017 stattfindet.“

Der Name-Change von RDA-Workshop – unter dieser Marke hat der RDA seit über 40 Jahren erfolgreich Messen durchgeführt – in RDA Group Travel Expo entspricht dem Profil dieser internationalen Fachmessen der Gruppentouristik und spricht damit gerade auch neue Aussteller und Fachbesucher an.

 

Kontakt

RDA-Workshop Touristik-Service GmbH
Hohenstaufenring 47-51
50674 Köln
Telefon: +49 221 12 04 48
Telefax: +49 221 13 79 29
E-Mail: service @rda-workshop .de