Das starke Netzwerk für Gruppenreisen
rda.de > Detailseite Messe News
17.07.2015

Concours d’Elegance zeigt edle Autos auf dem RDA-Workshop

Zum 41. RDA-Workshop in Köln präsentiert sich zum ersten Mal der Internationale Automobile „Classic-Gala Schwetzingen“. Unter den vielen Themen und Destinationen soll das Oldtimer-Thema zeigen, dass Events mit klassischen Automobilen auch klassische Gruppen- und Busreise-Destinationen sind. Unter den fast 900 ausstellenden Teilnehmern des RDA-Workshop 2015 sind deshalb ein klassischer Jaguar XK von 1954 und das Traumcabriolet der Wirtschaftswunderzeit Mercedes 190 SL eine glitzernde Abwechslung. „Wir wollen gemeinsam mit der deutschen Oldtimer-Museenstraße zeigen, dass es in Deutschland mehr als 60 Museen für Oldtimer gibt, die alle mehr als eine Reise wert sind“, erläutert Johannes Hübner, Veranstalter des 11. Int. Concours d’Elegance Automobile im Schlosspark von Schwetzingen. „Klassische Fahrzeuge schaffen Attraktionen, wenn sie sich zu international renommierten Ausstellungen treffen“, ergänzt Hübner, dessen einzig privat organisierter Concours von Weltrang die Stadt Schwetzingen zum Synonym für Oldtimer gemacht hat.

Das Fachpublikum des RDA-Workshops kann klassische Automobile, Events und Museen zu ganz neuen Aktionspaketen für kaufkräftige Zielgruppen schnüren, die Stadt und Land rund um das jeweilige Ereignis zu einer neuen Attraktivität verhelfen.

Die Oldtimer-Präsentation soll auch die vielen internationalen touristischen Organisationen und Veranstalter anlocken, die immer auf der Suche nach themenbezogenen Destinationen sind. Und da Auto-Events vielfältige Interessenten anziehen, passt der Auftritt des Concours d’Elegance von Schwetzingen gemeinsam mit der Oldtimer-Museenstraße auch perfekt zum zentralem RDA-Workshop-Motto „BusPlus“.

Event- und Themenreisen sind ein Markt in dem die Bus- und Gruppenreiseveranstalter originäre Trümpfe ausspielen können: maßgeschneiderte Programme mit geselliger Anreise. Wobei Gleichgesinnte sich gemeinsam auf das Event einstimmen können – z.B. bei einen Glas Champagner – auf den der Autofahrer dann ja verzichten muss.

Classic-Gala Schwetzingen ist das erste große Oldtimer-Ereignis, das sich gemeinsam mit Museen, dem Schloss Schwetzingen und der Gastronomie der Busreise-Branche öffnet. Am Stand im Baden-Württemberg-Segment in Halle 10.2 werden auch Filme gezeigt und Experten beraten zu allen namhaften Klassik-Ereignissen und -destinationen  in Deutschland und Europa.

Dieser Auftritt ist ein Pilot-Projekt, um gemeinsam mit dem AvD, seinem Event „Classic-Gala“ und dem RDA die Gruppenreiseveranstalterbranche mit hochwertigen Oldtimerevents zu vernetzen. Immerhin können die Bus- und Gruppenreiseveranstalter in ihren regionalen Märkten zur flächendeckenden Vermarktung von Events beisteuern.

Kontakt

RDA-Workshop Touristik-Service GmbH
Hohenstaufenring 47-51
50674 Köln
Telefon: +49 221 12 04 48
Telefax: +49 221 13 79 29
E-Mail: service @rda-workshop .de